Sonnenaktivität

Verursachten Sonneneruptionen den größten Stromausfall in der Geschichte Indiens ?

Am 28.07.2012 um 23:03Uhr ereignete sich eine Klasse M6.1 Sonneneruption deren Teilchenstrom am 31.08.2012das Erdmagnetfeld streifen sollte. Im Zeitraum des 25.Juli – 31.Juli ereigneten sich einige Sonneneruptionen deren Teilchenströme durchaus für den Flächendeckenden Stromausfall in Indien verantwortlich sein könnten.

Class X1.4 Solarflare 12.07.2012 | Geomagnetischer Sturm 14.07.2012

Der große Sonnenfleck AR 1520 hatte am 12.07.2012 um 16:53 UT = 18:53 MESZ einen X1.4-Class-Flare entfesselt. Die NASA Forscher rechneten bereits einen Tag zuvor mit diesem Ereignis. Da der Sonnenfleck direkt Erdzugewandt zum Zeitpunkt der Explosion stand gilt es als gesichert, dass dies einen Geomagnetischen Sturm in den kommenden Tagen „14.07.2012“ auslösen wird  Der […]

Kosmischer Wetterbericht – 10. Mai 2012

Die Sonne ist wieder recht launisch geworden, hat zwar viele Sonnenflecken, die aber alle recht schwach sind. Alle, außer dem Megaflecken, der gerade ins Blickfeld der Erde rotiert. Das Wetter auf der Erde ist auch recht launisch. Alle großen Luftströmungsfelder befinden sich in ihrer neutralen Phase. Langzeitprognosen sind deswegen alles andere als einfach.

Niedrige Sonnenaktivität beeinflusste das Klima in Westeuropa

Klimatische Folgen einer schwach-aktiven Sonne Vor 2800 Jahren kam es zu einem stark ausgeprägten Minimum der Sonnenaktivität, dem ein sehr schneller Wechsel hin zu kühl-feuchtem und vor allem windigem Klima folgte. Geowissenschaftler weisen diesen durch ein ausgeprägtes Minimum in der Sonnenaktivität verursachten plötzlichen Wechsel nach. Weiterlesen Niedrige Sonnenaktivität beeinflusste das Klima in Westeuropa Potsdam – […]

Sonnenaktivität: Aktive Region 1471

Der aktive Bereich (AR) 1471 hat zwischen dem 29. April um 20:56 Uhr und 1. Mai 10:35 Uhr mehrere B-und C-Klasse Sonneneruptionen ins All geschleudert. Die beiden Ansichten dieser Region zeigen uns zwei unterschiedliche Schichten und Temperaturen. Es beginnt mit der Wellenlänge von 304 Angström, (rot) wo wir den oberen und unteren Chromosphäre Übergangsbereich bei […]

2012: Vorsorge auf Amerikanisch

Komet löst erdgerichtete Sonneneruption aus