Hinterlasse einen Kommentar

George Clooney und die riesigen Erdöl- und Uranlager im Sudan

Die globale Mafia spannt mehr denn je die “Celebrities” ein, um ihre Propaganda und ihre Lügen unter das Volk zu bringen. Man braucht sich nur George Glooney und sein Sudan-Schaulaufen ansehen, bei der er medienwirksam “verhaftet” wurde. Der Star war bereits vor seiner “Verhaftung” im korrupten US-Senat aufgetreten, um über die Situation im Sudan zu berichten. Der Darsteller sprach auch mit Kriegstreiberin Hillary Clinton und dem US-Präsidentenamt-Usurpator Barack Obama.

“Ich bin in einer Familie aufgewachsen, in der es so war, dass man sich um seine Mitmenschen kümmert. Man muss sich auf welche Weise auch immer für menschliche Bedingungen einsetzen”, heuchelte George Clooney medienwirksam. Muss da nicht schnellstens eine humanitäre Aktion mit Flugverbotszone her?

Das Schauspiel dient als Vorbereitung der Öffentlichkeit auf neue militärische Aktionen des Empires, welches sich Zentralafrika unter dem Deckmantel von humanitären Aktionen unter den Nagel reissen will. Es geht die riesigen Bodenschätze der Region, vor allem Erdöl, Uran, Gold, Kupfer und Diamanten.

Hier geht es weiter auf Politaia

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: