Hinterlasse einen Kommentar

Die Bedeutung der Aussage von Bob Dean auf Project-Camelot

Teilübersetzung des Project-Camelot Interviews von Kerry Kessedy mit Bob Dean und Clifford Stone


von Steve Beckow 9.03.2012
Übersetzung: Stephan Kaula
Die Bedeutung der Aussage von Bob Dean auf Project-Camelot

Es gibt zwei Gruppen von Lichtarbeitern, die sich den dunklen Kabalen gegenüber stellen. Eine Gruppe bezieht ihre Informationen von den “wistleblowers” (Informanten, die ihr Insider-Wissen an die Öffentlichkeit bringen) und Insidern innerhalb der Regierungen, den Behörden, dem Militär und den verdeckt arbeitenden Agenten. Die andere bezieht ihre Informationen von gechannelten Botschaften himmlischer Wesen, aufgestiegener Meister und galaktischer Wesenheiten.

Die erste Gruppe betrachtet die Informationen der zweiten als unbewiesen, oftmals unzuverlässig, abstrus, und einfach zu manipulieren u.s.w. Die zweite Gruppe betrachtet die Informationen der ersten zu einem gewissen Grade brauchbar, doch von begrenztem Wert, nur Teilsaspekte betrachtend, offen für Interpretation, manchmal gefärbt und irreführend u.s.w..

Bis zu diesem Zeitpunkt haben beide Flügel ihre Untersuchungen mehr oder weniger getrennt verfolgt. Einige Kommentatoren mögen einige Elemente beider Seiten miteinander kombinieren, doch beide Gruppen haben sich oft in die Haare gekriegt. Gelegentlich sagten die Leute der ersten Gruppe, die zweite würde ihre Glaubwürdigkeit aufs Spiel setzen, insbesondere wenn es sich um die Themen der UFOs/Raumschiffe oder getarnten Aktionen handelte. Leute aus der zweiten Gruppe wollten zum Beispiel an der Neptun-Expedition teilnehmen, die sich dann nicht materialisiert und bekommen das umgehend von der ersten lächelnd aufs Brot geschmiert. Und so ging das die letzten Jahre.

Zu Bob Dean: Bob verbrachte, laut seiner Biographie, siebenundzwanzig Jahre aktiven Dienst in der US-Armee, aus der er als Leitender Major ausschied. Er diente auch in geheimdienstlichen Operationen im Auslandseinsatz und war im obersten Hauptquartier der Alliierten Streitkräfte in Europa (SHAPE), dem militärischen Kommando-Arm der NATO stationiert. Seine höchste “Cosmic” Geheimhaltungsstufe öffnete ihm den Weg zum Studium der UFOs. Bob ist ein “whistleblower” mit außergewöhnlichem Mut und wird von einer großen Zahl der Lichtarbeiter geachtet.

Er berichtete davon, im Oktober 2011 eine Nah-Tod-Erfahrung gemacht zu haben. Doch anstatt, dass er in die astralen Ebenen gehen durfte, wurde Bob auf ein Mutterschiff gebracht, wo er galaktische Wesenheiten traf, die ihm zeigten, wie das Leben nach dem Wandel sein würde, der sich am Ende diesen Jahres (oder früher) zutragen wird.

Weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: