Hinterlasse einen Kommentar

Benjamin Fulford-Update vom 12.03.2012: Zeit zum Sturm auf die Bastille

Kommentar: Diesmal kommmt es ganz dicke. Also, die Chinesen rüsten die Welt mit Solarzellen und Windturbinen aus. Stehen da nicht schon genügend Investitionsruinen herum? Der ökofaschistische Solar- und Winderergiewahn ist nichts als eine gigantische Ressourcenverschwendung und dient vornehmlich den Banken. Wie wärs mit dem E-Cat von Andrea Rossi und Magnetmotoren?

Wieso immer wieder der ganze Gold-Blödsinn. Eine nationale Währung – kontrolliert von der Bevölkerung, braucht kein Gold zur Deckung. Das Gold der Welt ist in den Händen einiger Weniger, ob das nun “gute” oder “böse” Leute sind. Wird der Goldstandart wieder eingeführt, haben wir genau die Weltwährung durch die Hintertür, die von Wenigen kontrolliert wird und die wir nicht wollen. Schließlich hat der Globalist Zoellik von der Weltbank auch die Golddeckung gefordert.

Die “gnostische Gruppe” sollen ja dieselben (Freimauer) sein, welche die französische und russische Revolution gestartet haben.Die daraus resultierenden Massenmorde sind bekannt.

Graf Haugwitz, preußischer Minister, kannte die wahren Zusammenhänge, er war ja selbst führender Freimaurer (Provinzialgroßmeister in Breslau) gewesen. In seiner Denkschrift für den Fürstenkongreß in Verona 1822 schreibt er:
„Es war im Jahre 1777, dass ich die Leitung der Landeslogen von Preußen, von Polen und von Russland übernahm…..
Ich habe hierbei die feste Überzeugung gewonnen, dass alles, was seit 1788 in Frankreich geschah, also die Revolution und die Ermordung des Königs und alle ihre weiteren Schreckenstaten nicht in dieser Zeit allein beschlossen wurden, sondern dass alles schon vorher in Zusammenkünften, durch eingehende Unterweisungen und eidliche Bindungen vorbereitet worden ist. ….Untrügliche Anzeichen lassen auch nicht den geringsten Zweifel daran, mit welcher Schlauheit alles eingeleitet und durchgeführt wurde.“ (http://www.wfg-gk.de/verschwoerung48f.html)

Opposition des zaristischen Rußland, „Freimaurer waren auch sämtliche sozialistischen und kommunistischen Führer, und zwar: Sawinkoff, Awksentjeff, Kerenski, Burtzeff, Apfelbaum (Sinowjeff), Radek-Sobelsohn474, Swerdloff, Tschaikowski, Lenin, Trotzki u. a. Die Sozialisten und Revolutionäre wurden von den Freimaurerlogen stets unterstützt und wurden selber gern Freimaurer.“475Als Dreh- und Angelpunkt maurerischer Verbindung nach Rußland hat dabei der dem Geheimvatikan besonders nahe stehende „Grand Orient“ zu gelten. Dieses in Paris beheimatete und betont israelitisch geprägte System hatte bereits bis zur Jahrhundertwende allein in Frankreich 42 sozial-anarchistische Zweigstellen gegründet, um die wachsende marxistische Arbeiterinternationale leiten und beherrschen zu können. Die Loge “Art et Travail“ in Paris476 und die Loge “In labore virtu“ in Zürich entwickelten sich zu reinen Hochschulen marxistischer Arbeiterführer und zu Sammelbecken bolschewistischer Freimaurer. Ebenfalls in Frankreichs Hauptstadt sammelte die dem Großorient unterstellte Loge “Les Renovateurs“ ihrerseits russische Brüder, um durch sie die “Wende“ in der Heimat voranzutreiben. Ihr “Meister vom Stuhl“ galt als der Organisator der Freimaurerei in Rußland schlechthin. Allen Treueschwüren gegenüber dem Staat zum Trotz und unbekümmert um alle Behördenverbote bestand das einzige Ziel all dieser Geheimgesellschaften darin, das Zarenreich hinsichtlich des bereits damals geplanten Weltkrieges putschreif zu unterminieren. (Aus dem Buch “Israels Geheimvatikan II” von Wolfgang Eggert, Seite 223)

Ob Fulford selbst durchblickt und weiß, wessen Lied er singt? Man kann es annehmen, schließlich ist er mit den diversen Geheimgesellschaften schon einige Zeit zu zugange. Dummheit sollte man ihm nicht unterstellen.

Es sieht so aus, dass – wie im Mausland – die schwarzen Katzen von den weißen Katzen abgelöst werden.

Weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: