Hinterlasse einen Kommentar

Sonnensturm schuld an Kältewelle

Der Meteorologie-Ingenieur und Mitarbeiter der Belgrader Meteorologie-Schule Milan Stevancevic hat in einem Interview für unser Radio erklärt, dass der Auslöser der Kältewelle, die Serbien und Europa betroffen hat, der Sonnensturm war, der davor stattgefunden hatte. Ein Beitrag von Jelica Tapuskovic.

Explosionen auf der Sonne sind eine normale Erscheinung, ohne welche es kein Leben auf unserem Planeten geben könnte. All die Eruptionen haben neben ihrer Destruktivität auch positiven Einfluss, und von ihrer Stärke hängt auch der Niederschlag auf der Erde ab, wie auch die Winde und ähnliches. Auf der anderen Seite können diese Eruptionen auch Erdbeben, Stürme, Tornados und andere negativen Naturerscheinungen hervorrufen. Wie es der Meteorologie-Ingenieur Milan Stevancevic erklärt hat, beeinflusst die Stärke der Eruption das Klima – je stärker sie im Winter ist, desto kälter wird es sein, und je stärker sie im Sommer ist, desto mehr regnet es.

Weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: