Hinterlasse einen Kommentar

Nur zwei Minister überlegen Impfung

Ab nächster Woche kann man sich in ganz Österreich gegen die Schweinegrippe impfen lassen. Millionen gibt die Regierung für die Bereitstellung des Serums aus, mit gutem Beispiel will sie aber nicht vorangehen. Vom Kanzler abwärts heißt es, man werde sich eher nicht impfen lassen. Auch Oppositionspolitiker und Prominente schrecken vor der Spritze zurück. Die Begründungen dafür sind einigermaßen kurios – und werden bei Medizinern wohl für Kopfschütteln sorgen.

Hier geht es weiter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: