Hinterlasse einen Kommentar

Proteste gegen Zwangsimpfung

New York hat Teile der Mitarbeiter im Gesundheitswesen gegen sich aufgebracht. Der Grund: Alle Mitarbeiter müssen sich zwangsweise gegen das H1N1-Virus impfen lassen. Andernfalls droht ihnen der Verlust ihres Jobs. Während viele Angestellte einen unsicheren Impfstoff und die tödlichen Nebenwirkungen fürchten, argumentiert der Bundesstaat mit der geringen Bereitschaft der Mitarbeiter, sich gegen das Virus tatsächlich zu schützen.

Hier geht es weiter!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: